SICHERHEITSSCHUHE

Der Parifonds Bau leistet im Rahmen der Förderung der
Arbeitssicherheit Beiträge an Sicherheitsschuhe von Lehrlingen.
Die Abgabe der Schuhe an die Lehrlinge erfolgt mit einer Präsentation
und Erklärung während den Einführungskursen. Die Schuhe können
nur bei dieser Gelegenheit über die Schule zu einem stark vergünstigten
Preis bezogen werden.
Bei der Auswahl der subventionierten Modelle wird vorausgesetzt, dass
das Modell der Norm S3 bzw. der neuen entsprechenden EURO-Norm
entspricht. Dies bedeutet, die Schuhe müssen folgende Eigenschaften
haben:

  • Schuhe aus Leder mit Stahlkappe
  • antistatisch
  • geschlossener Fersenbereich
  • schockabsorbierend im Fersenbereich
  • Leder mind. 60 Min. Wasserdicht
  • Nageldurchtrittsichere Sohle
  • profilierte Laufsohle